• Mittwoch, 20. Oktober 2021 14:28

Magtheridons Untergang

Neoras
5 Kommentare

Seid gegrüßt!

Nach unseren grandiosen Siegen über Gruul, Prinz Malchezaar und dem Schrecken der Nacht blieb vorerst nur noch eines zu tun...
die Vernichtung Magtheridons.


Einst ausgesandt um im Dienste der brennenden Legion die Scherbenwelt zu unterjochen wurde der Grubenlord von Illidan Sturmgrimm mit Hilfe von Lady Vashj, Kael'thas Sonnenwanderer und den Zerschlagenen unter Führung von Akama im schwarzen Tempel überwältigt.
Statt ihn zu töten sperrte Illidan, selbst ein erbitterter Gegner der brennenden Legion, Magtheridon in der Höllenfeuerzitadelle ein und züchtete sich mit Hilfe seines dämonischen Blutes sein eigenes Heer von Höllenorcs unter der Führung vom falschen Kriegshäuptling Kargath Messerfaust, die seitdem auf der Höllenfeuerhalbinsel ihr Unwesen treiben.



Als einziges Bollwerk gegen die Höllenhorde leisten die Allianzstreitkräfte um Danath Trollbann in der Ehrenfeste seit Jahren erbitterten Widerstand. Aber auch sie können jede Hilfe gebrauchen.
Außerdem gab uns A'dal, der Anführer der Naruu in der Scherbenwelt den Auftrag in Form einer Prüfung, Magtheridon zu vernichten, um uns als würdig zu erweisen ihre Festung der Stürme zu betreten.
Also machten wir uns auf den Weg und betraten Magtheridons Kammer.
Einige Wächterpatrouillen später standen wir dann vor dem beeindruckendem von Illidans Hexenmeistern gefesselten Grubenlord.
Wir fragten uns kurz warum wir dieses Monster befreien sollen, erinnerten uns dann aber schnell wieder an unsere Aufträge.
Und wie heißt es so treffend...nur ein toter Grubenlord ist ein guter Grubenlord.

Allein die Taktikbesprechung trieb manchem von uns die Schweißperlen auf die Stirn und hinterließ eine Menge Fragezeichen...
Erst die Hexer umhauen, nebenbei noch kicken und bannen und dann noch 5 Würfel gleichzeitig zur rechten Zeit anklicken...klingt nach Chaos.
Wir entschlossen uns daher erstmal Phase eins zu üben.
Die ersten Versuche sahen schon recht vielversprechend aus. Wir kamen auch schon kurz in Phase 2 und merkten aber auch, das hier nahezu perfektes Timing und Koordination nötig ist um erfolgreich zu sein...in der Vergangenheit leider nicht unbedingt unsere Stärken...bis gestern ;)

In der 2ten Woche steigerten wir uns weiter und mussten uns erst bei 60% geschlagen geben.

Gestern dann der 3te Besuch, diesmal mit Roke's visuellem Würfelklickplan der extrem hilfreich war, Danke Roke :)
Der Beweis war ein hervorragender erster Versuch in dem uns leider bei 6% ein "defekter" Würfel einen Strich durch die Rechnung machte.
Danach litt unsere Konzentration ein wenig, aber nicht lange und wir starteten hochmotiviert einen letzten Versuch.

Wir kämpften uns souverän durch Phase 1...diesmal sogar ohne Verluste...
Phase 2....jetzt bloß keine Fehler machen...
Erste Drucknova...klick...perfekt...
Magtheridons Lebenspunkte fielen und fielen...perfektes Timing bei den Klickergruppen...
Nur ein Toter bisher...Heilermana sieht auch gut aus...
30%...kritische Phase...Höhleneinsturz und direkt danach Drucknova...
2 tote Magier...egal...überstanden...
Jetzt noch einmal klicken dann haben wir es geschafft...
noch 5%
noch 1%
YEEEEAAAAAH!!! Magtheridon down!

Nach neun extrem spannenden und nervenzerfetzenden Minuten haben wir es geschafft!
Der Grubenlord ist Geschichte!



Und voller Stolz heißt es nun: United...Content clear!

Einige von uns überbrachten dann auch gleich die Kunde der Vernichtung Magtheridons an A'dal und Trollbann, die sich sehr froh und dankbar zeigten.

Einer wird aber so gar nicht erfreut sein...Illidan Sturmgrimm. Es scheint als ob früher oder später eine direkte Konfrontation unvermeidbar ist.
Was hat er vor? Und was ist mit der brennenden Legion ?
Es bleibt spannend...


Kommentare

Neoras
,
Vielen Dank für euer nettes Feedback :)


Sheepmee
,
Danke ... toller Text ! Wer waren wohl die toten Magier ? :)


Waruphacis
,
Seher sehr feine Beschreibung des Kampfes ... da erlebt man ihn noch einmal.

Danke@Daniel dafür.


Twinkee
,

War ein super raid ! Und ein toller Text 😬

Danke 😃



Garmorra
,
Gänsehaut beim Lesen :)

Danke für den tollen Beitrag <3


Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.