• Dienstag, 3. August 2021 20:22

Der alte Gott ist gefallen!

Neoras
3 Kommentare

Unsere Reise durch den Tempel von Ahn'Qiraj begann im November letzten Jahres.

Fest entschlossen die Qiraji und den von ihnen wieder erweckten alten Gott C'Thun zu vernichten, kämpften wir uns durch Horden von Silithiden und die ersten Wachen. Bereits bei unserem zweiten Besuch bezwangen wir problemlos Prinzessin Huhuran.
Wir drangen weiter ins Innere des Tempels vor und entdeckten eine große Kammer in der wir in das Auge von C'thun blickten. Aber vor uns stand nicht der alte Gott sondern die Zwillungsimperatoren, die Herrscher über Qiraji, die uns den weiteren Weg zum Altarraum versperrten.

Schmerzhaft erfuhren wir dann auch gleich das die Beiden ihren Namen alle Ehre machten und so benötigten wir ein paar Anläufe bis wir sie dann kurz vor Jahreswechsel besiegten.
Angestachelt vom Sieg über die Zwillinge kämpften wir uns souverän durch die wohl mächtigsten Patrouillen im Tempel den Weg zu C'thun frei.


Da standen wir nun voller Ehrfurcht vor dem Altarraum und erblickten das furchterregendste und grauenhafteste was uns jemals begegnet ist.
Wir besprachen was zu tun sei und nahmen all unseren Mut zusammen. Schnell stellten wir fest, das dies der härteste Kampf auf unserer bisherigen Reise wird und all unser Können erfordert. Unzählige Tentakeln, Augen, Strahlen und Magensäure machten uns zu schaffen. Immer wieder scheiterten wir und erste Zweifel kamen auf.


Doch dann...es sollte der letzte Versuch des gestrigen Abend werden...wir rappelten uns noch einmal auf, verfeinerten unsere Taktik und stürzten uns voller Adrenalin in den finalen Kampf.
Hochkonzentriert und meisterhaft koordiniert kämpften wir uns durch einzelnen Phasen und nach schier endlosen 12 Minuten war es dann soweit...Jubelschreie hallten durch den Raum, Nachtelfen und Zwerge lagen sich in den Armen, Menschen und Gnome hüpften vor Freude wild herum...die Anspannung wich und Erleichterung machte sich breit...



Da lag er nun...zusammengesackt...nur noch eine leblose Hülle...wir konnten es gar nicht glauben...wir haben es tatsächlich geschafft...wir haben den alten Gott besiegt!



Die zurückliegenden Strapazen waren natürlich auch nicht umsonst.
Als Belohnung gab es neben 2 Setteilen auch ein echtes Highlight. Unsere Heildruidin Girasol ist nun stolze Besitzerin des icon Szepter des falschen Propheten.

Weitere Impressionen des gestrigen Abends findet ihr hier.


Nicht unerwähnt bleiben darf selbstverständlich auch, das unsere Raidgemeinschaft mittlerweile 5fach legendär ist.

Unser Raidleiter und Maintank Roke ist seit einiger Zeit auch stolzer Besitzer von icon Donnerzorn, Gesegnete Klinge des Windsuchers.

Und unser Paladintank Holyhammer ist stolzer Besitzer von icon Sulfuras, Hand von Ragnaros (leider noch kein Foto vorhanden )
Herzlichen Glückwunsch! :)


Unsere Reise ist hier aber selbstverständlich noch nicht zu Ende.
Ein neues Übel hat sich in Azeroth breit gemacht. Wir ziehen in den Krieg gegen die Geißel...gegen die Anführer in der Zitadelle des Schreckens...wir gehen nach Naxxramas!

Kommentare

Kritascha
,
Dickes GZ :D


Escantor
,
Ja, wirklich schön geschrieben.

Dickes GZ nochmal an alle die mitgewirkt haben!


Garmorra
,
Gänsehaut beim Lesen <3

Danke, dass ich Teil dieser tollen Gemeinschaft sein darf :)


Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.